Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Thermometer

Farbcodierte Thermoelement-Einstechsonde

Farbcodierte Thermoelement-Einstechsonde

REFERENCENPI-AR005568

  • Farbcodierte T-Thermoelement-Einstechsonde für Therma 22 Thermometer
  • Ideal für Flüssigkeiten, halbfeste Stoffe und mehr
  • Sondentemperaturbereich -75 bis 250 °C
  • Genauigkeit ±0,2 °C, -20 °C bis 70 °C
  • Ø3,3 x 130 mm

 

Normaler Preis 49,99 € hors taxes
Normaler Preis Verkaufspreis 49,99 € hors taxes
Sale Ausverkauft

4 Produits en stock.

Beschreibung

Diese farbcodierte Therma 22 T Thermoelement-Einstechsonde ist vielseitig und stark und verfügt über einen robusten, gerippten Polypropylengriff mit einer farbcodierten Endkappe – bitte wählen Sie die Farbe aus dem Dropdown-Menü oder den Farbblöcken. Ideal für viele Temperaturmessanwendungen, einschließlich Flüssigkeiten, halbfesten und körnigen Materialien. Reaktionszeit weniger als fünf Sekunden. Sondentemperaturbereich -75 bis 250 °C.

Kundenbewertungen



Weitere Informationen zu meiner Lieferung

Bearbeitungszeit, wenn Produkt auf Lager

Bestellungen werden unter versendet ein Werktag.
Eine Bestellung aufgegeben Montag wird weiter versandt Montag bei dem die Dienstag.
Eine Bestellung aufgegeben
Freitag wird weiter versandt Freitag bei dem die Montag
Eine Bestellung aufgegeben Samstag wird weiter versandt Montag.

Bearbeitungszeit, wenn das Produkt nicht auf Lager ist

Bestellungen werden unter versendet 1 bis 3 Wochen.

Lieferzeiten unserer Spediteure

MONDIAL RELAY: 3 bis 5 Transporttage.
DPD: 2 bis 3 Transporttage.
DHL: 1 Versandtag.

Vollständige Details anzeigen
Farbcodierte Thermoelement-Einstechsonde

SAMMLUNG

KOMPLETT

MIT UNSEREM ZUBEHÖR

Zubehör auswählen
die für Sie geeignet sind
wirkungsvoll begleiten
Ihr Thermapen One.

ALLES ÜBER DEINE BESTELLUNG !

Welche Zahlungsmittel werden akzeptiert?

+

Wohin versenden Sie?

+

Wann versenden Sie meine Bestellung?

+

Wo sollte ich die Sondenspitze platzieren, um zu sehen, ob sie gar ist?

+

Ich habe billigere Thermometer gesehen, warum mehr für einen Thermapen bezahlen?

+

hoch